Category Archives: agile

agile facilitation

Mit unserem Training agile Facilitation möchten wir sie dabei unterstützen, ein Moderations-Team in Ihrer Organisation aufzubauen.Wir erleben häufig, dass sich Mitarbeiter und Führungskräfte darüber beklagen, dass die Meetings ineffizient sind und vermeiden persönliche Zusammentreffen. Das hat dann zur Folge, dass es kein gemeinsames Verständnis zu wichtigen Bereichen gibt und die Umsetzung von Projekten schwierig wird.Im agilen Umfeld […]

Mehr...

agile Basics

Mit unserem Training agile Basics möchten wir alle Menschen erreichen, die mit agilen Teams zusammenarbeiten und die Bereiche der Organisation, die glauben, dass Frameworks wie “Scrum” oder “Kanban” für sie nicht umsetzbar ist.Wir erleben oftmals eine Diskussion über Frameworks anstatt darüber nachzudenken, wie uns die Prinzipien dahinter unser Leben vereinfachen können.Darüber hinaus ist es für agile […]

Mehr...

Trainings

Wir bieten Trainings an, die sich bereits mehrfach bewährt haben. Darüber hinaus konzipieren wir auch gerne Trainings und Workshops, die auf Ihre Situation im Besonderen zugeschnitten werden. Sprechen Sie uns an!AGILE BASICS1-Tages Training zur Vermittlung agiler Prinzipien und Methoden für Schnittstellen zu agilen Teams. LIVING FEEDBACK2-Tages Training zur praktischen Anwendung von Feedback auf Basis der Gewaltfreien […]

Mehr...

Download

ARBEITSMATERIALIEN, KARTEN & LISTENWir freuen uns sehr, dass Sie sich für unser Angebot interessieren und wir zu Ihrer Unterstützung beitragen können.Wir laden Sie ein, unsere Materialien herunterzuladen und in Ihrer Umgebung zu nutzen. Damit wir Wertschätzung für unsere Arbeit und eine Balance mit Geben und Nehmen erfahren, möchten wir Sie bitten, die Materialen mit unserm […]

Mehr...

Das Team

Das Team von agile-living setzt sich aus Menschen zusammen, die aus ganz unterschiedlichen Bereichen kommen und sich seit Jahren mit agilen Themen und der Weiterentwicklung von Menschen und Teams beschäftigen. Ein Schwerpunkt liegt im Bereich der Kommunikation und des Coachings. Die Mitarbeiter sind eng miteinander vernetzt und erarbeiten gemeinsam Strategien und Veranstaltungen. Dadurch erreichen sie mehr […]

Mehr...

Manchmal frage ich mich…

Warum mag ich Agilität? Der Begriff „agile“ kommt aus dem Lateinischen „agilis“ und bedeutet „behände, schnell und gewandt, tätig, regsam, geschäftig, eifrig, leicht beweglich“. Im deutschen Sprachgebrauch wird dieses Wort nicht mehr häufig verwendet, bis auf… agile Software Entwicklung, agiles Projektmanagement, agiles Mindset usw. Im IT-Umfeld haben diese Begriffe seit den 90er Jahren an Bedeutung […]

Mehr...

Betätigungsfeld eines Coaches im IT-Unternehmen

“Ich möchte dazu beitragen, Veränderungen hilfreich, wirksam und feinfühlig mitzugestalten,” sagt Bettina Ruggeri, Agile Coach und Scrum Master bei genua. Wie sie ihre Arbeit im Unternehmen gestaltet, welche Techniken sie einsetzt und wie ihre Teams darauf reagieren, möchten wir gerne erfahren. Also treffen wir sie zum Interview. Hier erfahren Sie mehr. Das Berufsbild “Coach” erscheint […]

Mehr...

framework

WAS IST SCRUM?Scrum ist eine agile, inkrementelle Entwicklungsmethode. Mit jedem Inkrement liefert das Team ein potentiell nutzbares Produkt. Dabei können Anforderungsänderungen kontrolliert in das Projekt einfließen.Im Mittelpunkt steht die Selbstorganisation des Teams. Der Scrum Master unterstützt dabei, um störungsfreies Arbeiten zu ermöglichen.Das Entwicklungsteam benötigt keinen Projektleiter. Der Product Owner übernimmt als Produktverantwortlicher die fachlichen Anforderungen […]

Mehr...

Best Practice

RETROSPEKTIVENUTZEN DER RETROSPEKTIVERetrospektiven unterstützen Weiterentwicklung. Hier gibt es die Zeit, um die Stärken zu fördern und Lösungen für Probleme zu entwickeln.Dabei kann es um Themen der Zusammenarbeit im Team gehen, technische Probleme, Prozess-Defizite, produktspezifische Themen, Akkzeptanz, Wertschätzung, Kommunikation innerhalb und/oder außerhalb des Teams etc.ABLAUF EINER RETROSPEKTIVEDer Ablauf einer Retrospektive verläuft in der Regel in fünf […]

Mehr...