Das Team

Das Team von agile-living setzt sich aus Menschen zusammen, die aus ganz unterschiedlichen Bereichen kommen und sich seit Jahren mit agilen Themen und der Weiterentwicklung von Menschen und Teams beschäftigen. Ein Schwerpunkt liegt im Bereich der Kommunikation und des Coachings. Die Mitarbeiter sind eng miteinander vernetzt und erarbeiten gemeinsam Strategien und Veranstaltungen. Dadurch erreichen sie mehr als es bei einem einzelnen Berater möglich wäre.

Mitarbeiter

BETTINA RUGGERI

FRANK GASCHLER

NATALIJA HELLESOE

SVEN SCHNEE

 

BETTINA RUGGERI

Bettina Ruggeri hat 10 Jahre Software entwickelt und ist seit 2008 als agile Coach und Scrum Master tätig.

Die Arbeit mit Menschen hat sie dazu veranlasst, weitere Ausbildungen zum systemischen Coach, Mediatorin und im Bereich der Gruppendynamik zu machen. Eine wichtige Säule in ihrem Leben ist die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg.

Mit agile-living möchte sie sich den Traum verwirklichen, Menschen und Unternehmen dabei zu unterstützen, Strategien zu entwickeln, welche die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigen und damit nachhaltige Erfolge zu erzielen.

Privat liebt sie es, mit ihrer Hündin Lilli in der Natur herumzustromern, ihren Garten zu hegen und sich mit Menschenthemen zu beschäftigen.

Erfahren Sie mehr auf ruggeri.de

FRANK GASCHLER

Frank Gaschler ist Zertifizierter Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC), Assessor für die Trainerzertifizierung (CNVC), systemischer Mediator in Unternehmen und Organisationen, Coach, Diplom Sozialpädagoge (Fh).

Sein beruflicher Werdegang führte ihn von der pädagogischen Arbeit über Unternehmensberatung im eLearning und Knowledgemanagement, über IT-Projektmanagement und sozialpädagogische Beratung an Schulen zum freiberuflichen Kommunikationstrainer.  So unterschiedlich die Aufgabenfelder auch waren, eins ist überall gleich: es menschelt!

Mit agile-living möchte er die zwischenmenschliche Kommunikation und Konfliktkultur als Schlüsselkompetenz zur erfolgreichen Projektarbeit rücken.

Mein Hobby: Theater spielen. Meine Leidenschaft: Meine Familie. Was mache ich am liebsten? In einem Strassencafe sitzend Menschen beobachten und den Augenblick geniessen.

Erfahren Sie mehr auf giraffentraum.de

NATALIJA HELLESOE

Natalija Hellesoe verbindet ihre Leidenschaft für Menschen und deren Potentiale im internationalen Projektmanagement, Change Management und in der Organisationsentwicklung. Sie ist ausgebildete kollegiale Ansprechpartnerin und Fachkraft für betriebliche Gesundheitsförderung.

Als Trainerin und Moderatorin möchte sie das bestmögliche Umfeld für die Teilnehmer schaffen, um gemeinsam etwas zu bewegen und ein wertvolles Ergebnis zu erzielen. Sie nimmt dafür gerne neue Perspektiven ein und probiert verschiedenste Methoden aus. Besonders angetan haben es ihr agile Ansätze in der Workshop-Gestaltung.

Gebürtig aus München ist Natalija (oft) in der Welt zuhause. Neben Auslandsaufenthalten in Kanada und Neuseeland, führte sie ein Sabbatical vor zwei Jahren in die Antarktis und nach Südamerika. Seit Oktober 2016 ist sie zurück in der bayerischen Heimat und genießt die Nähe zu den Bergen und Sonntage im Cafe mit ihren Freunden.

SVEN SCHNEE

Sven Schnee  hat 10 Jahre, meist in chaotischen Projekten und Firmen, Software entwickelt. 2010 lernte er die Agilität kennen und wurde “infiziert”. Daraufhin hat er seinen Fokus auf die Menschen ausgerichtet. Seine Vision, die Agilität in so viele Firmen und Teams wie möglich zu bringen, setzt er nun als Agile Coach erfolgreich um.

Der Schlüssel zur agilen Arbeit ist für ihn die direkte, empathische Kommunikation, mit den richtigen Personen, zum richtigen Zeitpunkt.

Zur Förderung von gemeinsamen Verständnis setzt er auch Praktiken und Methoden ein, die sich auch außerhalb der Softwareentwicklung bewährt haben, wie zum Beispiel die Visualisierung mit Story- und Impact-Mapping.

Mit der erfolgreichen Kombination dieser Elemente trägt er dazu bei, dass Teams und Organisationen ihre Kunden glücklich machen, indem sie die richtigen Produkte / Projekte in kürzerer Zeit ausliefern. Diesen Weg möchte er gerne begleiten.

In seiner Freizeit hält er seine Familie agil auf Trab, ist beim Sporteln, im Kino oder an seinen elektronischen Geräten zu finden.

Erfahren Sie mehr bei Xing